Kinder- & Gerätturnen

Abteilung Turnen - Kinder- & Gerätturnen

Leistungsturnen

Gerätturnen ist eine olympische Individualsportart. Ziel ist es, an Turngeräten Übungen nach vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auch in Verbindungen auszuführen. Durch das Gerätturnen werden vor allem koordinative und konditionelle Fähigkeiten entwickelt, aber auch Mut, Willensqualitäten und Selbstbeherrschung.

Das Gerätturnen ist als Sportart charakterisiert durch die Verwendung der Großgeräte:

  • Reck, Barren, Stufenbarren
  • Boden
  • Schwebebalken und der
  • Sprunggeräte (Bock, Kasten, Pferd, Sprungtisch)

Mit Übungen an Seilen, der Sprossenwand oder an den Ringen wird Kraft, Geschicklichkeit und die Ausdauer trainiert. Dies macht nebenbei auch sehr viel Spaß.

Unsere Mädchen sind im Alter von 4 bis 14 Jahren. Sie nehmen an Einzel- und Mannschaftswettkämpfen im Turngau Rhein-Mosel teil. Aber auch das Winterturnfest, Gau-Kinder-und Jugendturnfest sowie die jährliche Vereinsmeisterschaft stehen auf dem Wettkampfplan.

Eltern-Kind-Turnen

Das sogenannte Eltern-Kind-Turnen soll den Kindern die Möglichkeit geben, erste Bewegungserfahrungen mit einer bekannten Bezugsperson in der Turnhalle zu sammeln. In Gerätelandschaften, mit Schaukeln und Rutschen und vielen weiteren Spielmöglichkeiten können die Kinder mit viel Spaß und Musik die Halle entdecken. Die Kinder können ihrem Bewegungsdrang frei nachgehen, denn das Kinderturnen ist vielseitige Spielen, Bewegen und Fertigkeitslernen und bietet den Kindern die Bewegungs-und Erfahrungsräume, die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen. Das Angebot richtet sich an Kinder in dem Alter zwischen 1 - 3 Jahren.

Kinderturnen 3-6 Jahre

In unseren Gruppen geht es vorrangig darum bei den Kindern Freude und Interesse an Bewegung, bzw. sportlicher Aktivität zu wecken. Im 3. - 7. Lebensjahr befinden sich die Kinder in ihrer motorischen Entwicklung in der "Phase der Vervollkommnung vielfältiger Bewegungsformen und Aneignung erster Bewegungskombinationen". Das heißt, in diesem Alter bilden sich motorische Grundeigenschaften und Bewegungsgrundformen aus. In den Turnstunden versuchen wir diese Dinge spielerisch anzusprechen, durch

  • Bewegungslandschaften          
  • Bewegungsgeschichten
  •  Heranführung an die Geräte, Erlernen einfacher Turnübungen
  • Spiele
  • Tänze und Bewegung zu Musik

Bei der Umsetzung legen wir vor allem Wert darauf:

  • den Kindern zu helfen Ängstlichkeit und Unsicherheiten zu überwinden
  • Bewegungsfähigkeiten zu entwickeln und das natürliche Bewegungsbedürfnis anzusprechen
  • die Entwicklung elementarer Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen

wie zum Beispiel,

  • motorische Grundeigenschaften wie konditionelle Fähigkeiten (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit) und koordinative Fähigkeiten (Gewandtheit, Geschicklichkeit, Beweglichkeit)
  • wie gehen, laufen, springen, hüpfen, werfen, fangen, rollen, schwingen, krabbeln, kriechen, rutschen, klettern, balancieren, hochziehen, stützen ... zu fördern und zu unterstützen
  • Eigenaktivität und kreatives Handeln zu fördern
  • Kindern die Möglichkeit zu geben selbsttätig ihre Bewegungswelt mitzugestalten, d.h. in aktiver Auseinandersetzung mehr über deren Eigenschaften und Handhabung, sowie über den eigenen Körper zu erfahren
  • das Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit zu verbessern (Mut, Spannung, Geduld, Selbstvertrauen durch positive Erfahrungen...)
  • soziale Kompetenz in der Gruppe zu stärken (Teamarbeit, Hilfsbereitschaft, Absprachen treffen, Rücksichtnahme, Akzeptanz, Zusammenhalt, Empathie...)

Wir führen die Kinder an Großgeräte wie Kasten, Bock, Pferd, Sprossenwand, Schwebebalken, Stufenbarren, Reck, Taue und Ringe heran, ebenso gestalten wir unsere Turnstunden mit Kleingeräten und Alltagsmaterialien wie Bällen, Reifen, Ringen, Tüchern, Seilen, Sandsäckchen, Bierdeckeln, Zeitungen, Luftballons oder Joghurtbechern.

Nach Möglichkeit versuchen wir jedes Jahr mit einer möglichst großen Gruppe am Gau- Kinderturnfest des Turnverband Mittelrheins teilzunehmen und studieren eine Vorführung für das jährliche stattfindende Adventsturnen der Turnabteilung ein.

Turnen für Kinder von 7 bis 10 Jahren

In unserer Gruppe steht der Spaß an der Bewegung an erster Stelle. Durch gezielte Bewegungen fit zu werden oder zu bleiben, die Koordination zu schulen, die Ausdauer zu verbessern und bei großen und kleinen Spielen das soziale Miteinander zu stärken ist das Ziel. Deshalb bestehen unsere Stunden aus einem ausgewogenen Mix zwischen Turnübungen und kleineren Spielen - so ist in unserer Gruppe sicher für jeden etwas dabei. 

Zur Zeit besteht unsere Gruppe aus Kindern von der 1. bis zur 5. Klasse. 

Bei Fragen oder Interesse können Sie sich daher gerne unter turnen[at]tsv-lay.de melden.

Kinder- & Geräteturnen

Gruppe Trainingszeiten Übungsleiter/ Helfer
Eltern-Kind-Turnen Montags, 15:30-16.30 Judith Lohe
Kinderturnen 3-6 Jahre Dienstags, 17:00-18:00 Lisa Kollmann & Eva Kollmann**
Turnen 6-10 Jahre Mittwoch 16:30-18:00 Alina Krautz & Jeremy Zerwas**
Leistungsturnen Montags, 16:30-19:00 Manuela Schneider & Gaby Schneider
Leistungsturnen Donnerstags, 16:00-18:30 Katrin Bernhardt, Lynn Schneider, Marie Mägdefessel, Lena Terhorst

** Vorherige Anmeldung unter Jeremy.Zerwas[at]tsv-lay.de nötig. Die Gruppen sind zur Zeit sehr voll.